Produkte

 
Homebanking & Finanz-verwaltung mit moneyplex® als native Linux-Anwendung.
 
Details  Bestellen
 

 
moneyplex IBM OS/2
Funktionsübersicht
Systemvoraussetzungen
FAQ's
Download

Bestellen
 
 
 
Vereinen Sie mit matrics® bis zu fünf verschiedene Bank-zugänge auf einer Chipkarte.

Details  Bestellen
 
 
 
Bietet Ihnen Ihre Bank keine Chipkarte für HBCI oder
möchten Sie bis zu fünf Bank-zugänge auf einer Chipkarte speichern?

Details  Bestellen
 
 

 
Chipkartenleser, die optimal auf moneyplex® abgestimmt sind und sowohl unter Windows als auch Linux eingesetzt werden können.

Details  Bestellen
 
 
     

moneyplex® für IBM OS/2

 
Mit moneyplex® wird die Verwaltung Ihrer privaten und geschäftlichen Finanzen zum Kinderspiel. Überweisungen, Schecks und Daueraufträge sind durch auf dem Bildschirm realistisch nachgebildete Formulare im Handumdrehen erstellt. Mit moneyplex® erledigen Sie ab sofort Ihre Bankgeschäfte von zu Hause. Multiple Kontenverwaltung, Terminver-waltung, Vermögensentwicklung sind nur ein paar Leistungsmerkmale dieser wirklich einfach und intuitiv zu bedienenden Software der Spitzenklasse. moneyplex® 4.6 ist Euro- und Jahr 2000-fähig. moneyplex® 4.6 ermöglicht Internetbanking nach dem neuen HBCI-Standard.
 
 

Jetzt Bestellen

 
  Auszug aus den Funktionen von moneyplex® 4.6 Euro  
 

Überweisungen, Daueraufträge und Schecks werden durch einen Mausklick mit den einmal abgespeicherten Daten ausgefüllt. Nur noch den Betrag und den Verwendungszweck ausfüllen. Fertig.
   
Die zentrale Zahlungsverwaltung garantiert durch übersichtliche Auflistung, dass alle verwalteten Zahlungen termingerecht erledigt werden.
   
Alle Geldbewegungen werden archiviert und sind jederzeit nachvollziehbar.
   
Der ergonomische Kontext-Print-Schalter ermöglicht schnelle und einfache Ausdrucke von allen wichtigen Informationen und Grafiken.

chart.gif (3452 Byte)

Anschauliche Grafiken zeigen, wie sich Ihre Ausgaben zusammensetzen.
   
Aufwendige Diagramme lassen schon frühzeitig die Entwicklung Ihres Finanzhaushaltes erkennen.
   
Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihr Geld: Wieviel kostet das Auto? Wie haben sich die Telefonausgaben im Vergleich zum Vorjahr entwickelt?
   
Zu allen Empfängern in den Stammdaten lassen sich individuelle Informationen Zahlungsziel oder Skontoabzug mit abspeichern.
   
Ein Knopfdruck genügt und schon geht moneyplex für Sie Kontoauszüge einholen. Dabei werden in einem Arbeitsgang auch Kontoauszüge und Überweisungen von verschiedenen Konten bei unterschiedlichen Banken übertragen. Dies bedeutet maximale Geschwindigkeit und minimale Gebühren.
 
     
 
Kategorien

Kategorien können in Unterkategorien unterteilt werden bzw. mehrere Kategorien können unter einem Oberbegriff zusammengefasst werden. Auswertungen werden auf diese Weise noch präziser erstellt.

Auswertungen

Auswertungen können mit ihren Parametern abgespeichert werden und zu jedem Zeitpunkt wieder aufgerufen werden.

Druck

Grafikausdruck kann farbig oder s/w erfolgen. Durch optionalen Einsatz von Schraffuren gelingt damit auch auf s/w-Druckern eine aussagekräftige Grafik.

Berichte

Erstellen Sie individuelle Berichte mit präziser Kategorienaufstellung.

Splittbuchungen

Buchungen können jetzt gesplittet werden. Gleichzeitiger Soll- und Haben-Splitt ist möglich. Alle Teilbuchungen werden innerhalb von Auswertungen vollständig berücksichtigt.

Umbuchungen

Umbuchen von einem Konto auf ein anderes geht jetzt fast von selbst. moneyplex erzeugt automatisch die zugehörige Gegenbuchung und vergibt die Kategorie.

Kontoauszüge

Kontoauszüge und Überweisungen erledigen Sie jetzt in einem Durchgang; das spart Zeit und Geld.

Kategorienzuordnung

Die automatische Kategorienzuordnung für abgeholte Buchungen nimmt die lästige Arbeit ab. Mit dem Automatik-Schalter geht's dann wie von selbst.

Daueraufträge

Jetzt auch Terminverwaltung von Lastschriften. Regelmäßige Lastschriften können als Daueraufträge verwaltet werden.
 
Formulare

Das Ausfüllen der Formulare ist noch einfacher und komfortabler durch eine Menge von zusätzlichen Funktionen. Eine Memory-Funktion merkt sich alle zuletzt eingegebenen Zahlungen und stellt sie als Vorlage zur Verfügung. Zu jedem Kunden kann ein spezifischer Verwendungszweck abgespeichert werden. Das Auftraggeberkonto kann im Handumdrehen über die rechte Maustaste festgelegt werden.

Kontoarten

Jetzt gibt es Kreditkartenkonten, Festgeldkonten und Sparbücher für noch mehr Flexibilität.

Import / Export

Import von auszuführenden Zahlungen aus DTAUS-Dateien. Dies ermöglicht Online-Übertragung oder Druck von durch Fremdsoftware erstellte Zahlungen. Empfänger können über das Kontextmenü exportiert werden. Neue Zahlungsempfänger können direkt beim Ausfüllen von Formularen in die Stammdaten übernommen werden.

Suchen

Bequeme und schnelle Funktion zum Suchen und Auffinden von Buchungen. Suche über verschiedene Kriterien.

Lastschriften

Ab sofort sind auch Lastschriften verfügbar. Ausführung möglich über Formulardruck, Datenträgeraustausch oder Online-Übertragung per HBCI.

TAN-Liste

Eine TAN-Liste kann von mehreren Konten benutzt werden.

Allgemeines

Die Kontextmenüs sind stark erweitert worden um bestehende und neue Funktionen. Moneyplex ist mandantenfähig; moneyplex kann im Netzwerk eingesetzt werden Die Verwendungszweckfelder werden jetzt bei Listenausdrucken zweizeilig ausgedruckt.
 
 
 
moneyplex ist eine 32-bit Applikation mit Multithreading. Das bedeutet für Sie maximale Performance und Flexibilität: Erstellen Sie Auswertungen oder geben Sie Überweisungen ein, während Sie gleichzeitig bei Ihrer Bank Kontoauszüge einholen.
 
 

Jetzt Bestellen

 
 

Irrtum und Änderung vorbehalten.